ErnstLesterMit 3 Jahren erster Violinunterricht bei Prof. Hertha Schneiderhan, mit 6 Jahren Aufnahme an die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien; die heutige Universität für Musik und Darstellende Kunst, als jüngster Student.

Mit 12 Jahren Preisträger des Wettbewerbes „Jugend Musiziert“ und Aufnahme in die Österreichische Jugendphilharmonie als jüngster Stimmführer.

Weitere Studien bei Prof. Hertha Binder, Prof. Franz Samohyl und Prof. Rainer Küchl. Orchestererfahrung als 1. Geiger in allen renommierten Wiener Orchestern. Parallel zur Geige erste Schritte und Annäherungen, auch die Dirigentenlaufbahn einzuschlagen.

1993 - 2011: Berufung als Dirigent, Solo-Violinist und Prof. für Violine nach Japan.

Künstlerischer Leiter und Chefdirigent zweier neu gegründeter Sinfonieorchester, dem Karasugawa Philharmonic Orchestra; später Takasaki Philharmonic Orchestra genannt und dem Kabura Philharmonic Orchestra.

2011 - 2015: Rückkehr nach Österreich und weitere Studien mit GMD Uwe Mund, künstlerischer Leiter des Grand Teatre del Liceu, Barcelona, in den Bereichen der Opernliteratur, des Musiktheaters, der Oratorien und Chorwerke.